1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Asyl im Landkreis Bautzen

Was ist eine Duldung?

Eine Duldung besagt, dass der Antrag auf Asyl abgelehnt wurde. Es erfolgt jedoch vorerst keine Abschiebung.

Dafür kann es viele Gründe geben, wie zum Beispiel:

  • ein Abschiebungsstopp in Kriegs- oder Krisenländer
  • dringende humanitäre oder persönliche Gründe (z.B. Krankheit)
  • fehlende Papiere.

Viele Menschen leben daher mit einer solchen Duldung jahrelang in Deutschland.