1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Asyl im Landkreis Bautzen

Woher kommen die Flüchtlinge und wer sind sie?

Von Januar bis Mai 2016 stellten 302.000 Menschen einen Asylantrag in Deutschland. Hauptherkunftsland war Syrien. Rund 140.000 Syrer stellten einen Erstantrag auf Asyl. Damit machen Syrer knapp die Hälfte der Antragssteller aus. Der Irak ist das zweitwichtigste Herkunftsland, gefolgt von Afghanistan.

Zwei Drittel aller Erstanträge von Januar bis Mai 2016 wurden von Männern gestellt. Knapp 72 Prozent der Antragsteller waren jünger als 30 Jahre. Mehr als ein Viertel aller Menschen, die im Zeitraum von Januar bis Mai 2016 einen Asylantrag gestellt haben, waren Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Teilweise kamen sie auch unbegleitet, ohne Eltern nach Deutschland.