1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Ausländerbeauftragte

15.03.2016

Mikroprojektefond: Zuschüsse für demokratiefördernde Maßnahmen möglich

Die Abbildung zeigtdas Logo 'Kompetent für Demokratie': den gleichnamigen Schriftzug und zwei stilisierte Menschen mit geöffneten Armen.

Logo 'Kompetent für Demokratie'

Anträge können beim Netzwerk TV Bunt gestellt werden

Der Landkreis Bautzen stellt für demokratiefördernde Maßnahmen den Mikroprojektefonds "Kompetent für Demokratie" zur Verfügung. Aus diesem Fond können kleinere Projekte mit bis zu 500 Euro gefördert werden, die sich für eine Kultur der Vielfalt und Toleranz einsetzen.

Förderfähig sind insbesondere

  • Projekte zur Vernetzung, Beteiligung und Integration
  • Projekte zur Aufklärung und Bildung
  • Projekte der deutsch-sorbischen Kooperation
  • Projekte der interkulturellen Kooperation
  • die Arbeit mit Asylbewerbern
  • Anti-Extremismusprojekte

Gefördert werden können

  • Sachkosten
  • Honorare und Gagen
  • Reisekosten

die unmittelbar zur Durchführung des Projektes notwendig sind.

Nicht gefördert werden können:

  • dauerhaft anfallende Kosten wie Mieten, Telefonkosten
  • Bewirtungskosten
  • sozialversicherungspflichtige Personalkosten

Der Mikroprojektefonds wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!", durch das Landesprogramm „Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz" sowie durch den Landkreis Bautzen.

Ausführliche Informationen zum Mikroprojektefond und die Antragsformulare finden Sie beim Netzwerk TV Bunt.

Wegweiser für Zuwanderer

Das interaktive Angebot des Freistaates Sachsen erläutert Fragen zum Aufenthaltstitel und führt zum Antragsformular.

Amt 24 - Willkommen in Sachsen

Amt 24 informiert Sie über alles zum Thema Einreise, Aufenthalt und Arbeit in Deutschland

Asylportal des Freistaates Sachsen