1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Landkreis  ::  Partnerschaften  ::  Partnerschaftsprojekte

Partnerschaftsprojekte

13.09.2018

Über Grenzen hinweg: Erfahrungsaustausch, freundschaftliche Begegnungen und Entdeckungen

Besuch aus polnischen Partnerkreisen anlässlich 10 Jahre Landkreis Bautzen

Aus Anlass der Feierlichkeiten zu 10 Jahren Landkreis Bautzen waren vom 31. August bis 02. September auch die polnischen Partnerlandkreise Złotoryja und Bolesławiec in Bautzen zu Gast. Beim Besuchsprogramm bot sich die Gelegenheit zum Austausch in ungezwungener Atmosphäre. So konnte beispielsweise über gemeinsame Projekte und die weitere Zusammenarbeit gesprochen werden.

Am 31. August bestand Gelegenheit, den Bautzener Dom zu besichtigen. In der Simultankirche finden sowohl katholische als auch evangelische Gottesdienste statt – eine Besonderheit, die nicht alltäglich ist.

Ebenso interessant war der Besuch im sorbischen Museum. Die polnischen Gäste informierten sich zur Herkunft und Geschichte der sorbischen Minderheit und entdeckten zahlreiche, vor allem sprachliche Gemeinsamkeiten.

Am 1. September erfuhren die Besucher Wissenswertes zur Pulsnitzer Pfefferkuchenherstellung und –tradition sowie zum Blaudruckhandwerk.

Am 2. September schließlich endete das Besuchswochenende mit einem Besuch im Bautzener Senfmuseum. Beim Rundgang erfuhren die Gäste alles über Herstellung, Herkunft und über die mittlerweile zahlreichen verschiedenen Geschmacksrichtungen des Senfs und konnten sich zur Erinnerung gleich noch mit dem einen oder anderen Töpfchen Bautz‘ner eindecken.

Damit gingen drei abwechslungsreiche Tage im Landkreis Bautzen zu Ende, die geprägt waren von Begegnungen, Erfahrungsaustausch, Entdeckungen und Zukunftsplanungen – ein Wochenende passend zum 10-jährigen Landkreisjubiläum.

Die Gäste aus Polen wurden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und von den Gästen aus den deutschen Partnerkreisen begleitet.

Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit durch die Euroregion Neisse

Der Besuch aus Polen fand im Rahmen der Intensivierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit statt. Bereits im August war eine Delegation aus Bautzen in Polen zu Gast. Es wurden Kontakte auf Amtsleiterebene geknüpft. Außerdem informierten sich die Projektpartner über die Zusammenarbeit unter anderem im Schulbereich.

Das Projekt „Intensivierung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit - Wzmocnienie polsko-niemieckiej współpracy" wird durch die Euroregion Neisse gefördert.

Die Abbildung zeigt das Logo der Euroregion Neisse
Die Abbildung zeigt das Logo von Interreg Polen-Sachsen

Partnerschaftsarbeit im Landratsamt

Die Pflege der kommunalen Partnerschaften gehört zu den Aufgaben des Büros des Landrates

Touristische Attraktionen in den Landkreisen Bolesławiec und Bautzen

Diese Seite entstand mit Fördermitteln der Europäischen Union als deutsch-polnisches Partnerschaftsprojekt