1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Schulamt

Schulamt - Šulski zarjad

Postanschrift: Landratsamt Bautzen, Bahnhofstraße 9, 02625 Bautzen
Besucheradresse: Bautzen, Bahnhofstraße 9
 
Amtsleiter: Uwe Wunderlich
Telefon: 03591 5251-40000
Fax: 03591 5250-40000
E-Mail: schulamt@lra-bautzen.de
 
Aufgaben: 
  • Schulverwaltung     
  • Schulnetzplanung
  • Sportförderung
  • Träger des Hallenbades Kamenz
  • Träger des Hortes im Sorbischen Schul- und Begegnungszentrum Bautzen
  • Träger der Kreisergänzungsbibliothek Bautzen
  • Träger des Medienpädagogischen Zentrums 
  • Überwachung der Schulpflicht
  • Unterstützung der Berufsschüler und Internatsschüler bei auswärtiger Unterbringung
  • Unterstützung des Kreiselternrates und Kreisschülerrates
  • Vermietung von Räumen und Sporteinrichtungen zur außerschulischen Nutzung
  • Vermietung der Wohnheime der Beruflichen Schulzentren in Bautzen, Kamenz und Radeberg

 

Öffnungszeiten:
Dienstag: 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
 
Hinweis:

Bei Fragen zu Lehrerangelegenheiten oder zu Unterricht und Erziehung in den Schulen wenden Sie sich bitte an das Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB).

 
Formulare:
 
Publikationen:
 
Kreisrecht:
 

Informationen des Schulamtes

05.05.2018 in Bautzen und Kamenz: Tag der offenen Tür in landkreiseigenen Bildungseinrichtungen

Das Foto zeigt das Berufliche Schulzentrum in Bautzen.

Wie funktionieren interaktive Tafeln? Was können Bautzener Musikschüler? Finden Sie es heraus.

12.04.2018

Glückwunsch für junge Rechenkünstler

Das Foto zeigt im Vordergrund 4 Personen: links Udo Witschas, in der Mitte die beiden Schüler mit ihren Urkunden, rechts den Schuldirektor Achim Bär.

Gewinner der Regionalstufe des Landeswettbewerbes Mathematik ausgezeichnet.

27.03.2018

Ergebnisse der 19. Sitzung des Kreistages

In seiner Sitzung am 26.03.2018 befasste sich der Kreistag Bautzen unter anderem mit diesen Themen

24.01.2018

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus informiert: Schulen adoptieren Denkmale - Start für neue Bewerbungsrunde

500 Euro Preisgeld winken