1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Wald, Natur, Abfallwirtschaft

07.12.2018

Der Staatsbetrieb Sachsenforst informiert: Aktuelle Waldbiotopkartierung liegt vor

Die neue Karte zeigt Sachsens Waldbiotope

Die aktuelle landesweite Waldbiotopkartierung bringt es ans Licht: Fast zwölf Prozent des sächsischen Waldes werden durch naturschutzfachlich wertvolle Biotope gebildet, ein Viertel von ihnen genießt sogar einen gesetzlichen Schutzstatus. Von höhlenreichen Altholzinseln auf wenigen Quadratmetern bis zu großflächigen standortsheimischen Fichtenwäldern in den Kammlagen der Mittelgebirge – die sächsischen Wälder bieten vielfältige Lebensräume für zahlreiche seltene und geschützte Arten.

 

„Wälder haben eine herausragende Bedeutung für den Naturschutz“, bekräftigt Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun. „Die aktuellen Ergebnisse zeigen, dass die naturnahe Waldbewirtschaftung und der erfolgreiche Waldumbau in Sachsen einen wesentlichen Teil zum Erhalt der Biodiversität leisten.“ Fast 45.000 Waldbiotope mit einer Gesamtfläche von über 58.400 Hektar wurden erfasst – das ist etwa zehn Mal die Fläche der Dresdner Heide.

 

Weil sich die Umweltbedingungen schnell verändern können, müssen Waldbiotope periodisch wiederholt kartiert werden. Die neuen Biotopdaten, welche seit 2006 von erfahrenen Forstsachverständigen erhoben wurden, sind lagegenau und enthalten detaillierte Informationen zu Waldstruktur, Arteninventar und Schutzstatus.

 

Für Waldbesitzer ist die genaue Kenntnis von wertvollen Waldbiotopen ein wichtiges Instrument für einen erfolgreich praktizierten Naturschutz im Wald. „Wer besonders wertvolle Lebensräume im Wald schützen will, muss diese auch kennen“, erläutert Braun. Die Ergebnisse der Kartierung werden in einem Geo-Informationssystem gespeichert und stehen allen Interessierten in einem interaktiven Kartenviewer im Internet zur Verfügung.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Waldbiotopkartierung

Für Fragen zur Waldbewirtschaftung stehen Ihnen die Ansprechpartner im Sachsenforst zur Verfügung

Borkenkäfermonitoring im Landkreis Bautzen

Klicken Sie hier, um zu den Ergebnissen des  Borkenkäfermonitorings im Landkreis zu gelangen. (Foto: Thomas Sobczyk)