1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite
Sie sind hier:  Bürgerservice  ::  Landratsamt  ::  Kreisentwicklungsamt

Kreisentwicklungsamt - Wokrjesny zarjad za wuwiće

21.03.2018

"Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum" - erste Zuwendungsbescheide im Landkreis Bautzen

Das Landratsamt Bautzen, Kreisentwicklungsamt hat die ersten Zuwendungsbescheide aus dem Programm ,,Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum" 2018 mit einem Fördersatz von 75 % bewilligt.

Zuwendungsempfänger:

  • die Gemeinde Cunewalde Antrag "Insel der Generationen", Neuordnung und Aufwertung der Freiflächen und Zuwegungen in der Albert-Schweitzer-Siedlung in Weigsdorf-Köblitz in den Jahren 2018 und 2019; Gesamtvolumen ca. 1,2 Millionen Euro.
  • die Stadt Bischofswerda zukunftssichere Sanierung des im Ortskern von Weickersdorf gelegenen Bürger-hauses, ca. 250 Tausend Euro.

Beiden Projekten sind die Aufwertung des Ortsbildes und die Verbesserung der Aufenthalts- und Nutzungsqualität sowie der Barriereabbau gemein.

Im Landkreis Bautzen sind fünf Anträge eingegangen. Davon wurden zwei bewilligt, zwei sind noch in der Bearbeitung und einer musste abgelehnt werden.

Hintergrund:

Mit dem dritten Aufruf "Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum" des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft können Projekte von Gemeinden im ländlichen Raum des Freistaates Sachsen zur Innenentwicklung und bar-rierefreien Gestaltung gefördert werden.

Das betrifft zentrale Dienstleistungs- und Versorgungszentren und öffentliche Einrichtungen in bestehenden Gebäuden, die Neugestaltung zentrale Multifunktions- und Freiflächen sowie der Rückbau ruinöser Bausubstanz. Mit der Fördermöglichkeit für Gebäudeerweiterungen und Ersatzneubauten sowie den Rückbau von brachgefallenen Kleingärten wird das Spektrum erweitert.

Im Jahr 2018 stehen Fördermittel in Höhe von 15 Millionen Euro für die Bewilligung von Vorhaben zur Verfügung. Es liegen bereits Anträge für 18 Millionen Euro vor. Die Zuwendung beträgt mindestens 75.000 Euro, bei Vorhaben des Rückbaus von Kleingärten 5.000 Euro. Der Fördersatz beträgt unter Beachtung der Beihilfevorschriften bis zu 75 %. Das Vorhaben muss im Einklang mit den Zielen der leader Entwicklungsstrategie des jeweiligen leader Gebietes stehen.

Weitere Informationen dazu finden Sie im Förderportal des Freistaates Sachsen:

Fachkräfteportal des Landkreises Bautzen

Klicken Sie hier, um zum Fachkräfteportal des Landkreises Bautzen zu kommen.

Berufsorientierung im Landkreis Bautzen

Abbildung: Logo des Berufemarktes.

Die Abbildung zeigt das Logo der Jugendberufsagentur

Energie und Klimaschutz im Landkreis Bautzen

Der European Energy Award

Der Landkreis Bautzen wurde 2016 erstmals zertifiziert und mit dem European Energy Award ausgezeichnet.

Die Abbildung zeigt das Logo des EEA

Logo der Eneregieagentur: Klicken Sie, um zur Seite der Agentur zu kommen

Fachkräfte für Sachsen

Klicken, um zur Homepage der Initiative "Fachkräfte für Sachsen" zu gelangen