1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Gleichstellungsbeauftragte - Społnomócnjeny za runostajenje

13.03.2018 in Bautzen: Frauen Ungeheuer im Kommen - Eine Jahrhundertrevue

Die Abbildung zeigt ein Foto des Duo Generationen Komplott

Das Duo GenerationenKomplott (Foto: privat)

Herzliche Einladung zur Frauentagsveranstaltung anlässlich 100 Jahre Frauenwahlrecht

Die Gleichstellungsbeauftragte lädt ein:

Wann?

  • 13.03.2018
  • 18:30 Uhr

Wo?

  • Landratsamt Bautzen, Großer Saal
  • Bautzen, Bahnhofstraße 9

Was erwartet Sie?

Die Geschichte der Frauenbewegung auf der Bühne? Muss das sein? Die Kabarettistinnen Gisela E. Marx und Dorrit Bauerecker beantworten diese Frage mit einem scharfen Satire-Ritt durch Siege und Niederlagen der Frauen im Kampf um ihre Menschenrechte. Die Mischung aus Musik, Gesang, rezitierten Texten und Zitaten macht den Abend zu einem Gewinn – für Frau und Mann.

Gemeinsam bilden die Kabarettistinnen das Duo „GenerationenKomplott“, das Themen ausgefallen, energie- und espritgeladen präsentiert. An diesem Abend liefert das Duo einen amüsanten Rückblick auf das Jahrhundert und zeigt, wie weit Frauen es gebracht haben zwischen Frauenmythos und selbstbestimmter Identität.

Die Jahrhundertrevue im Landratsamt ist für alle eine amüsante Informationsquelle zu 100 Jahre Frauenwahlrecht.

Kurz gesagt: Freuen Sie sich auf 60 Minuten Best of Frauenbewegung mit dem Fokus auf Damenwahl!

GenerationenKomplott: Ungeheuer im Kommen?

„GenerationenKomplott“, das sind zwei Frauen – Gisela E. Marx, Text und Liedcollage und Dorrit Bauerecker, Piano, Akkordeon und Gitarre – wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Sie schaffen ihre ganz eigenen, witzigen, revueartigen Collagen, bei denen das Bühnenbild aus Musik besteht und das Ensemble aus chamäleonartiger Verwandlungskunst.

Mit einer Montagetechnik aus Originaltext, Schlager, Sketch, Chanson und Moderation umkreisen sie ihre Themen und bringen jeweils zwei Dinge in Kontakt um ein Drittes sichtbar zu machen.

Bitte melden Sie sich an

Die Plätze sind begrenzt. Deshalb bittet die Gleichstellungsbeauftragte um Vorbestellung per Telefon oder per E-Mail bis zum 09.03.2018.

Laden Sie sich hier die Einladung der Gleichstellungsbeauftragten herunter

Frauenschutzhaus Bautzen

Genderkalender

Sachsenweiter Kalender mit Veranstaltungen zum Thema Geschlechtergerechtigkeit 

Klischeefreie Berufswahl

Das Portal der Bundesinitiative für Berufsbildung: